bbs-row@lk-row.de
+49 (0)4261-983-3636

Berufliches Gymnasium Technik, Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik zu Besuch beim WDR

Wie funktioniert die Videotechnik hinter Harry Potters Tarnumhang und wie macht man eigentlich eine Magazinsendung? Dies zeigte uns das nette WDR-Team in Köln.
Wie auch im letzten Jahr konnten wir für unsere Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Beruflichen Gymnasiums Technik, Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik, wieder einen Besuch beim StudioZwei des WDR in Köln anbieten, bei dem die Schülerinnen und Schüler den Aufbau einer Magazinsendung kennenlernen konnten und die Gelegenheit hatten, selbst eine solche Fernsehsendung zu erstellen. Die Schülerinnen und Schüler konnten die Moderation und einige Beiträge selbst drehen sowie andere Beiträge nach Themen auswählen. Dabei lernten sie unter der professionellen Anleitung durch das WDR-Team Grundlagen verschiedener Berufe/Tätigkeiten im Bereich Fernsehen kennen, z.B. waren sie in der Regie oder Aufnahmeleitung tätig, sowie als Kameramann/-frau, Moderator/in, Bildmischer/in, Toningenieur/in, Set-Tontechniker/in, machten Klassenkameraden in der Maske zurecht oder bedienten den Schriftgenerator.
Es entstand eine gelungene Magazinsendung zur privaten Verwendung.
Auch um die Stadt Köln ein wenig zu erkunden blieb genug Zeit, viele Schülerinnen besuchten außerdem das Aqualand. Begleitung durch: Stefan Münch und Inga Lehmann