bbs-row@lk-row.de
+49 (0)4261-983-3636

Gemeinsam stark – Zusammen gegen Armut

Gemeinsam stark – Zusammen gegen Armut

„Gemeinsam stark – Zusammen gegen Armut“

Mit viel Fleiß und Hingabe arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der FGQ2A des Beruflichen Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an ihrem Halbjahresprojekt mit dem Thema: „Armut und Bildungschancen“. Am vergangenen Mittwoch konnten sich Schüler und eingeladene Gäste das Ergebnis in Form einer Ausstellung anschauen. Unter den vier Unterthemen „Die Arche“, „Förderangebote an regulären Grundschulen“, „Jugendliche und das Leben mit der Armut“ und „Hilfsmaßnahmen für Menschen in Armut“  gab es zuerst einen Film anzuschauen, der die jeweiligen Themen näher beleuchtete, zu dem es nur positive Feedbacks von Seiten der Gäste gab.
Anschließend wurden die Gäste in den Ausstellungsraum geleitet, in dem sie sich mit Hilfe von bunt gestalteten Plakaten und vielen Mitmach-Aktionen informieren konnten.
Diese Aktionen waren z.B Hörverstehen, Quiz und Videos, die man sich anschauen konnte, um einen noch tieferen Einblick in das jeweilige Thema zu bekommen.
Der Andrang war groß und auch der Bürgermeister Detlef Eichinger kam in die
Ausstellung, um sich von der Arbeit der Schülerinnen und Schüler zu überzeugen.
Viele Gäste waren sehr erschüttert, was ihnen das Thema Armut offenbarte, denn nicht viele wussten, wie es mit diesem Thema in Deutschland aussieht und wie viele Jugendliche und Kinder es in Deutschland gibt, die in Armut leben müssen.

Umso erfreulicher ist es, dass sich viele dazu bereit erklärt haben, etwas gegen Armut zu
unternehmen. Ein erster Schritt war z.B die Spende von einem kleinen Betrag am Kuchenbuffet oder der Eintrag in eine Unterschriftenliste.