bbs-row@lk-row.de
+49 (0)4261-983-3636

Übungsleiterschein

Übungsleiterschein

Ausbildung zum/ zur Übungsleiter/-in Breitensport/ Kinderturnen (C-Lizenz)

Im Rahmen ihrer Ausbildung zum/ zur Erzieher/-in können SuS die Übungsleiterlizenz Breitensport/Kinderturnen („C-Lizenz“) erwerben. Dazu wurde in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund, dem Kreissportbund Rotenburg (Wümme) und der BBS Rotenburg eine Absprache zur gegenseitigen Anerkennung von Ausbildungsinhalten getroffen.

Dies würde den SuS unserer Schule eine Ausbildung zur Übungsleiterin/zum Übungsleiter unter besonders attraktiven Bedingungen und eine konsequente Entwicklung des Profils Gesundheit/Bewegung im Bereich der Fachschule Sozialpädagogik ermöglichen.

Eckpunkte der Kooperation

Der Landessportbund erkennt unter Berücksichtigung unserer schulischen Ausbildungsinhalte (Sport und Pädagogik) 80 Lerneinheiten (LE) an. Die gesamte Ausbildung umfasst 120 LE.

Die SuS absolvieren noch einen 40-stündigen Grundkurs in Form von Blockseminaren beim KSB in Rotenburg mit dem Schwerpunkt praxisbezogene Planung und Durchführung von Sport- und Bewegungsangeboten.

Einbindung ins Curriculum: Teilnahme erfolgt (vorläufig) unterrichtsergänzend als Optionales Angebot. Einige Inhalte des berufsbezogenen Bereichs in der FSQ(z.B. Grundlagen methodisch-didaktikischer Planungen, Gruppenpädagogik, Entwicklungspsychologie, Spielleiterverhalten) werden in der Anrechnung der Ausbildungsinhalte der BBS vom LSB berücksichtigt.

Abschluss

Die Ausbildung wird bestanden nach

  • einer durchgeführten Hospitation,
  • der erfolgreichen Planung und Durchführung eines Lehrversuches sowie
  • dem Bestehen der erfolgreichen Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher. 

Dozenten

Der Lehrversuch wird von einer Sportlehrkraft unserer Schule sowie eines Referenten des LSB abgenommen.

Kosten: 105 € (statt 313 €/1260 €) pro SuS

Teilnehmerzahl: Mindestens: 10 SuS, maximal: 15 SuS.

Möglicher Ausbildungsstart

Beginn des Schuljahres 2014/15 nach den Sommerferien. Dazu erfolgt vorab eine Informationsveranstaltung (LSB/BBS) in der Freudenthalstr.   (voraussichtlich am 15.09.2014 in der Freudenthalstr.)

Sonstiges

Die SuS benötigen den “großen“ Erste-Hilfe-Schein (8 Doppelstunden), sollte extern  gemacht werden. Außerdem sollten die SuS Mitglied in einen Sportverein sein, da sonst die Lehrgangskosten erheblich höher ausfallen.

Ansprechpartner(in)

Gisela Renz-Knappik (StD) und Ulf Becker (StR)
eMail: gisela.renz-knappik@lk-row.de