bbs-row@lk-row.de
+49 (0)4261-983-3636

Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Ökotrophologie

Schwerpunkt Ökotrophologie

Profilfach Ernährung

Der Unterricht im Fach Ernährung erfolgt handlungsorientiert, d.h. schüleraktiv. Dies wird z.B. durch den Einsatz vielfältiger Methoden, die Durchführung eines Projektes und Betriebsbesichtigungen erreicht. Ein wichtiges Ziel ist außerdem die Studierfähigkeit zu erreichen, d.h. die Lernprozesse orientieren sich an den Prinzipien von Wissenschaft. Vervollständigt wird der abwechslungsreiche Unterricht durch Studienfahrten z.B. nach Berlin zur Grünen Woche.

Inhalte

Ernährungsverhalten beurteilen

  • Lebensmittelqualität bewerten
  • Gesundheitspräventives Verhalten ableiten
  • Lebensmittelkonsum individuell und global beurteilen
  • Ernährungscoaching planen
  • Lebensmittel analysieren
    • z.B. Aufdecken von Küchengeheimnissen rund um die Proteine
    • Videos: Aufdecken von Küchengeheimnissen
      1. Warum gart Fisch auch kalt?
      2. Warum wird das Steak außen knusprig braun und innen rosa?
      3. Wieso wird die Milch zu dickflüssigem Joghurt?
      4. Wie hält die Falafel zusammen?

Praxis

Der Unterricht im Fach Praxis erfolgt in kleineren Lerngruppen, da fachrichtungstypische Handlungsergebnisse erstellt werden. Im Schwerpunkt Ökotrophologie sind dies häufig lebensmittelanalytische Untersuchungen, sensorische Prüfungen aber auch das personenbezogene Herstellen von Speisen, d.h. der Unterricht findet u.a. in den modern ausgestatteten Küchen statt. Die praktische Arbeit in den Küchen wird dabei mit der erworbenen Fachkompetenzen kritisch analysiert, z.B. wird der Nährwert der zubereiteten Gerichte untersucht und für ein personenbezogenes Ernährungscoaching z.B. im Theorieunterricht eingesetzt. Im 12. Jahrgang wird ein umfangreiches Projekt (Beispiele siehe unten) durchgeführt, das sich thematisch an den jeweiligen Abiturschwerpunkten orientiert.

Berufliche Möglichkeiten

Mit dem Abitur haben Sie die allgemeine Hochschulreife erworben und können daher ein Studium oder eine Ausbildung nach Neigung beginnen. Aufgrund des Schwerpunktes Ökotrophologie bieten sich jedoch einige Ausbildungswege besonders an:

Ausbildung

  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik
  • Diätassistent/ -in
  • Süßwarentechnologe/-in
  • Molkereifachmann/-frau

Studiengänge

  • Lebensmitteltechnologie
  • Ökotrophologie
  • Food Management
  • Food Science
  • Lebensmittelmanagement

Duale Studiengänge

  • Lebensmitteltechnologie
  • International Business

Studienfahrten

  • Berlin 2016
  • Berlin 2015
  • Berlin 2014
  • Berlin 2013
  • Köln 2012

Projekte

  • Marmelade für alle
  • Alternative Ernährungsformen
  • Denkerbrötchen
  • Finnland
  • Backen mit Süßstoffen
  • Trainingssnacks für Sportler

Exkursionen

  • LÜNEbest – Molkerei in Lüneburg (u.a. Joghurtproduktion)
  • Universität Münster – Großmensa der Uni Münster
  • Chocoversum Hamburg – Produktionsmuseum für Schokolade
  • Zusatzstoffmuseum Hamburg
  • Großmarkt Hamburg
  • Rotenburger Werke – Großküche