bbs-row@lk-row.de
+49 (0)4261-983-3636

Du erziehst die Zukunft! Infoveranstaltung am 22.11. um 18:00

Der Ausbildungsweg bis zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in

ROTENBURG (WÜMME): BHQ, BBQ und FSQ planen am 22.11.2018 einen Informationstag
in den Gebäuden der Zweigstelle (Freudenthalstraße) der BBS Rotenburg (Wümme). Doch was
bedeuten diese Abkürzungen?

An diesem Informationstag möchten die Schülerinnen und Schüler für diesen wichtigen Beruf des
staatlich anerkannten Erziehers bzw. der Erzieherin werben und Interessenten über
unterschiedliche Arbeitsmöglichkeiten im sozialen Bereich aufklären. Die Kürzel stehen für die drei
Ausbildungsformen, die die BBS Rotenburg (Wümme) auf dem Weg zur/m staatlich anerkannten
Erzieher/in anbietet. Besonders spannend ist die Form „BHQ“, denn diese bietet
Hauptschulabsolventen die Möglichkeit einen Realschulabschluss zu erwerben. Mit dem
Realschulabschluss bzw. der Allgemeinen Hochschulreife ist es möglich die Ausbildung zum/r
staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistent/in in der BBQ zu absolvieren. Anschließend
kann die Fachschule Sozialpädagogik (FSQ), mit zwei besonderen Schwerpunkten, besucht
werden. Einerseits hat man in der Regionalklasse die Möglichkeit den Tagesmutterschein
kostengünstiger zu erwerben und sich mit dem Thema „Kneipp“ zu beschäftigen. Des Weiteren
gibt es die Europaklasse, in der ein achtwöchiges Praktikum im europäischen Ausland im
Vordergrund steht, bei dem Erfahrungen mit unterschiedlichsten pädagogischen Konzepten
gesammelt werden.

Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler der BBS Rotenburg freuen sich darauf, Sie am 22.11.2018
von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Freudenthalstraße begrüßen zu dürfen.
Lassen Sie sich für Ihren individuellen sozialpädagogischen Weg inspirieren.

BBS Rotenburg (Wümme)
Zweigstelle in der Freudenthalstraße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
18:00 -20:00 Uhr