bbs-row@lk-row.de
+49 (0)4261-983-3636

Verabschiedung der einjährigen Fachschule Agrarwirtschaft

Nach einem außergewöhnlichen Schuljahr mit Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht wurden die 25 Schülerinnen und Schüler als „staatliche geprüfte Wirtschafter und Wirtschafterinnen“ in einer bewusst klein gehaltenen Zeremonie verabschiedet.

Trotzdem fand sich noch die Möglichkeit, die beiden besten Abschließenden mit einem Buchpreis und einer einjährigen Mitgliedschaft in der DLG zu ehren. Nun ist es an den jungen Menschen, sich zu entscheiden, ob sie gleich in der Praxis tätig werden, oder ob sie

sich noch weiterbilden. Die BBS Rotenburg (Wümme) stehen für diese Weiterbildungswünsche bereit und freuen sich über den schon jetzt absehbaren Zuspruch.

(P.Voigtländer)